12.-14. August 2003: Fährenfahrt von Bergen über Thorshavn nach Seydisfjördur

REISEBLOG ISLAND 2003

 

Die Norönna (Smyril Line) hat am 12. August 2003 um 16:30 Uhr in Bergen abgelegt. Zunächst ging es auf der Inlandroute nach Süden bis wir um 18:30 Uhr das norwegische Festland Richtung Westen verließen.

 

Nach einer langen Überfahrt sind wir am nächsten Tag (13. August 2003) um 15:40 Uhr in Thorshavn auf den Färöer Inseln angekommen. Die Fahrzeit betrug somit 23 Stunden und 10 Minuten.

 

Wir hatten bis 19:00 Uhr Aufenthalt in Thorshavn und nutzten die Zeit für einen kurzen Stadtrundgang mit Besichtigung alter Häuser im Hafengebiet.

 

Um 19:00 Uhr ging die Fährenfahrt weiter zunächst mitten durch die Färöer Inseln. Um 20:30 Uhr verließen wir bei Gjogv die Färöer Richtung Island.

 

Kurz vor 6:00 Uhr am 14. August 2003 kam Island in Sicht und um 7:20 Uhr fuhren wir bei herrlichem Wetter in den Fjord von Seydisfjördur ein.

 

Um 8:00 Uhr legten wir schließlich in Seydisfjördur an. Es waren noch einmal 13 Stunden, die die Fähre benötigte.

 

 

 

LOGO

Neusinger  -  Foto  -  Video

 

IMPRESSUM