20. Februar 2018: Ein Eichhörnchen am Fenster

REISEBLOG

SCHWEDEN

WINTER 2018

 

Unser Eichhörnchen hat seine Winterruhe heute früh wieder einmal unterbrochen und ist zur Futterstelle vor unserem Wohnzimmerfenster gekommen, um seine Fettreserven  aufzufüllen. Aber eigentlich schaut es doch recht wohlgenährt aus und hätte ruhig noch einige Zeit weiterschlafen können.

Im Übrigen haben wir viel Zeit vor dem Fernseher verbracht, da ja gerade Olympische Spiele sind. Aber Bewegung muss auch sein und so versuchen wir, mindestens jeden zweiten Tag eine Wanderung zu unternehmen, oder langlaufen zu gehen.

Die Temperaturen sind wieder gesunken und bewegen sich nun zwischen -4° und -11°. Es ist immer wieder Neuschnee gefallen und die traumhafte Winterlandschaft wird schöner und schöner.

 

LOGO

Neusinger  -  Foto  -  Video

 

IMPRESSUM