Die Temperaturen sind weiter nach unten gegangen (zwischen -10° und -17°) und es herrschte heute den ganzen Tag ein stürmischer Wind (siehe Video), wodurch wegen des Windchill die gefühlte Temperatur zeitweise unter -20° lag. Aus diesem Grund blieben wir heute schön im Haus und faulenzten - falsch, ich habe programmiert, und zwar fand ich endlich wieder Zeit am Friedhof-Verwaltungsprogramm für unsere Kirchengemeinde weiterzuarbeiten.

Gestern war großer Einkaufstag. Wir haben es nach fast 5 Wochen endlich geschafft einmal nach Mora zu fahren und uns mit Lebensmitteln und Haushaltwaren im größeren Rahmen zu versorgen. Meist schien die Sonne und die Temperaturen lagen tagsüber zwischen -6° und -12°.

 

27. Februar 2018: Sturm und große Kälte

REISEBLOG

SCHWEDEN

WINTER 2018

 

LOGO

Neusinger  -  Foto  -  Video

 

IMPRESSUM